Neues und aktuelles der Lanzenritter und Freunde - Die Lanzenritter

Lanzernitter Logo mir Lanze und Schriftzug
Schriftzug der Lanzenritter
Direkt zum Seiteninhalt

Neues und aktuelles der Lanzenritter und Freunde

Berittenes Bogenschießen
Termin: 09. und 10. Juni 2018, in der Gierschlade zu Finnentrop.
Ein Kurs „Berittenes Bogenschiessen“ mit dem Nomadencamp kommt wieder nach Finnentrop. Anfänger und fortgeschrittene Bogenschützen zu Pferd und alle, die das Bogenschiessen mit der Daumentechnik kennenlernen und/oder vertiefen wollen, aber nicht reiten, sind herzlich willkommen.
Infos, Kosteninformationen und weitere Infos unter:
Ich hoffe, wir haben mindestens genau soviel Spaß und Teilnehmer, wie beim letzten Kurs
Turniervorbereitung
Die Lanzenritter veranstalten dieses Jahr ihr 12. Ritterturnier mit Mittelaltermarkt und haben noch Plätze frei für Händler und Lagerer.
Wer Interesse hat, möge dies Kund' tun bei Christian Pätzold, mit
Flyer des Turniers der Lanzenritter am 2. Wochenende im August
Einladung zum Turnier der Lanzenritter!!!!!!
Edle Recken,
Holdes, streitbares Weibsvolk,
die Gemeinschaft der Lanzenritter ruft Euch auch 2018 wieder zu den Fahnen!!!
Am zweiten Wochenende des August A.D. 2018 (11./12. August) möge im ritterlichen Wettstreit die Erde der Alten Heide zu Freudenberg erbeben und das Volk möge Euch bejubeln!!!
Damit Ihr zahlreich aus allen Winkeln der Erde den Weg zu uns findet, hat die Gemeinschaft der Lanzenritter beschlossen, Euer Kommen in jedem Fall zu belohnen, auf dass Ihr Eure Pferdestärken füttern könnt. Desweiteren werden die Tapfersten von Euch belohnt und die Teilnehmer ausgezeichnet werden.
Bedenkt, dass es -auch bei einem Turney- auf Leben und Tod gehen könnte, also kommt alle wohl gerüstet und nicht im Narrengewand. Dies soll Euer Schaden bei der Vergabe der Occuli nicht sein, denn auch das Volk will Euch in all Eurer Kriegspracht bewundern und bejubeln.
Vergesst nicht Euren Knappen und auch, wenn Ihr ihn kurzfristig in der Taverne aufgabelt: stattet ihn ordnungsgemäß aus, dem Herold wird es gefallen und Euch zum Vorteil gereichen.
Da Euer Knappe nicht nur zur Zier sondern als Helfer dienen soll, könnte es sein, dass wir zu Eurer Sicherheit bei einer Knappenprobe herausfinden, ob er Euch Hülf oder Last ist. Schließlich muß er Euch vom Schlachtfeld durch Mut, Geschick und überhaupt....retten können. (Doch vergesst die Knappenprobe bei der Anwerbung des Knappen zu erwähnen, wenn sie stattfinden sollte, wird er es schon früh genug merken und sich sonst vorher nur unnötig zieren.)
Sprecht andere Ritter auf unser Turney an, auf dass sie zu Hauf erscheinen mögen und die Alte Heide zu Freudenberg zu einem Glanzpunkt ritterlicher Geselligkeit und Gemeinschaft wird. Verbreitet die Kunde vom Turney und bewerbt Eure Absicht zu kommen. Doch bedenkt, dass nur Ritter und streitbares Weibsvolk mit ehrbaren Absichten und edlem Gemüt zum Turney zugelassen werden. Daher wird die Gemeinschaft der Lanzenritter die Meldung eines jeden Turnierteilnehmers prüfen um Raufbolde, Schurken und Raubrittern die Teilnahme zu verweigern, auf dass wir uns ernsthaft, aber nicht verbissen, im Wettstreit messen mögen. Ganz besonders einladen und Willkommen heißen, möchten wir Streiter und Streiterinnen, die das unvergleichliche Grün des prächtgen Siegerlandes noch nicht gesehen haben.
Die Gemeinschaft erwägt, ein gesondertes Turney in der Königsdisziplin, dem Tjost auszurichten. Wer sein Geschick in dieser Disziplin unter Beweis stellen möchte, möge dies auf der Anmeldung kund tun und entsprechende Schutzkleidung mitbringen. Die Lanzen werden dann von den Lanzenrittern gestellt.
Die Lanzenritter
Anmeldungen ab sofort, Formular bitte bei mir über PN anfordern, oder per Mail an:
Zurück zum Seiteninhalt